Wo immer Menschen zusammen arbeiten, sind die Entwicklung der Einzelnen und die Entwicklung der Organisation, in der sie zusammenarbeiten, untrennbar miteinander verbunden und bedingen sich gegenseitig.

Willkommen bei der BPO Beratergruppe!

Menschen. Organisationen. Unternehmen. bewegen.

Coachen. Beraten. Begleiten. Trainieren. Moderieren.

Es gibt viel zu bewegen. Je schnelllebiger und komplexer unsere Zeit wird, umso wichtiger wird es, die Betroffenen zu Beteiligten zu machen - und sie gut organisiert, lernend und hochmotiviert mit auf die Reise zu nehmen. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir die Ziele und entwickeln einen maßgeschneiderten und für Sie passenden Weg.

content_kompetenzen

Mich begeistert immer wieder das riesige Mehr an Erfolg, Wertschöpfung und Lebensqualität, das durch bewusste und gestaltete Veränderungsprozesse entsteht.

Helge Johannes Baudis (Profil als PDF)

Menschen.
Organisationen.
Unternehmen.
bewegen.

Besonders motiviert und begeistert mich, Menschen und Organisationen beim Entdecken, Entwickeln und Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen und dabei die Stärken und Potenziale nutzen.

Bärbel Hess (Profil als PDF)

Menschen.
Organisationen.
Unternehmen.
bewegen.

Perspektiven in Organisationen.

Die Perspektive des Einzelnen, die Managementsicht, der Blickwinkel des Teams und die Betrachtung der Gesamtorganisation - jede Sicht führt zu anderen Erwartungen, Interessen, Empfindungen und Zielen. Veränderungsprozesse zu steuern und zu begleiten bedeutet auch, verschiedene Felder und Blickwinkel zu verstehen, zu nutzen und, wenn hilfreich, zu vermitteln.

Es ist uns wichtig, diese unterschiedlichen Perspektiven zu integrieren. Mit unserem Blick für das ganze System bleiben wir mit Ihnen auf Kurs.

bild perspektiven

Menschen und Teams zur Leistung verlocken und beim Erfolg ertappen spornt mich an.

Andreas T. Schaffron (Profil als PDF)

Menschen.
Organisationen.
Unternehmen.
bewegen.

Wir wollen bewegen.

Wir sehen das Ziel.
Wir sehen die Menschen. Für den Weg zum Ziel gestalten wir Veränderungsprozesse, in denen wir Menschen mit ihren Ideen und ihrem Engagement mitnehmen. Gemeinsam entwickeln. Gemeinsam Wege gehen.

Menschen.
Mittelpunkt unserer Beratung ist die Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen. Dabei unterstützen wir sie darin, die Stärken des Einzelnen und der Organisation zu erkennen. Ergebnisorientiert zu nutzen. Und aktiv Entwicklung anzustoßen. Gemeinsam mit den Menschen. Für die Unternehmen und Organisationen.

Organisationen.
Beste Gesamtergebnisse zu erzielen sehen wir als zentrale Aufgabe einer Organisation. Unser Ansatz: „Stärken bündeln, Betroffene beteiligen“. Indem wir in den großen wie in den kleinen Systemen die Prozesse einleiten und begleiten. Erfahren. Respektvoll. Zielorientiert.

bild beratergruppe

Unternehmen.
Etwas unternehmen ist aus unserer Sicht ein innerer Antrieb von Menschen und gleichzeitig die Voraussetzung, Erfolgreiches und Innovatives zu schaffen.

bewegen.
Als Wegbegleiter unterstützen wir die Menschen in ihren Unternehmen und beim Unternehmen. Wir gestalten mit wirksamen Konzepten und Methoden erfolgreiche Entwicklung und zukunftsorientierte Veränderung. Mit der richtigen Balance aus Bewahren und Verändern.

Helge Johannes Baudis Profil als PDF Bärbel Hess Profil als PDF Andreas T. Schaffron Profil als PDF Ulrike Schmalzridt Profil als PDF Nicole Simon Profil als PDF

Den Horizont erweitern, Möglichkeiten eröffnen, Kopf und Herz integrieren – das schätze ich an meiner Arbeit mit Menschen.

Ulrike Schmalzridt (Profil als PDF)

Menschen.
Organisationen.
Unternehmen.
bewegen.

Unsere Kunden

Wir sagen Danke für spannende Projekte und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Kunden|Branchen
  • ABB AG, Mannheim
  • Accor Hospitality Germany, München
  • active logistics GmbH, Herdecke
  • Alexander Fleming Schule, Berufliche Schule für Gesundheit und Pflege, Stuttgart
  • AOK Klinik GmbH, Baden-Baden
  • ARCASS Freie Architekten BDA, Stuttgart
  • Architektenkammer Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Architekturbüro Helmle, Ellwangen
  • August Läpple GmbH + Co KG, Heilbronn
  • Autohaus Schmolck, Emmendingen
  • Bauerfeind AG, Zeulenroda
  • Bayerischer Bauernverband, München
  • Bayerngas GmbH, München
  • Bildungswerk der Bremischen Unternehmensverbände und Unterweser e.V., Bremen
  • Bioland Landesverband Baden-Württemberg e.V., Esslingen
  • Blue Ocean Entertainment AG, Stuttgart
  • Bosch Rexroth AG, Lohr, Schweinfurt
  • Breinlinger Ingenieure Hoch- und Tiefbau GmbH, Tuttlingen
  • Bund Deutscher Architekten BDA, Stuttgart
  • Daimler AG, Standorte in Bremen, Gaggenau, Germersheim, Kecskemét, Rastatt, Sindelfingen, Stuttgart, Wörth
  • Daimler Financial Services AG, Stuttgart
  • Daimler TSS GmbH, Ulm
  • Der Sonnenhof GbR , Stuttgart
  • Deutsche ACCUmotive GmbH & Co. KG, Nabern
  • Diakonisches Werk Württemberg, Stuttgart
  • Die Arche – Verein für Therapeutische Wohngemeinschaften e.V., Notzingen
  • Die ZAHNÄRZTE, Neckarsulm
  • DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung, Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH, Bonn
  • DZ Bank International, Luxemburg
  • ena – european network architecture, Baden-Baden
  • EvoBus GmbH, Mannheim, Stuttgart, Ulm
  • Fachkaufhaus Bantel GmbH, Schorndorf
  • Friedrich Ebert Stiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Get the Point GmbH, Sinnvolle Kommunikation, Köln
  • Gewerbliche Schule Im Hoppenlau, Stuttgart
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Hahn Immobilien-Beteiligungs-GmbH, Bergisch Gladbach
  • IGG Ingenieurgemeinschaft Gölkel, Stuttgart
  • ingun Pruefmittelbau GmbH, Konstanz
  • Institut Fortbildung Bau gGmbH der Architektenkammer Baden-Württemberg, Stuttgart
  • IQ Bremen GmbH Intelligente Qualifizierung, Bremen
  • J. Wagner GmbH, Markdorf
  • Johanniter Seniorenhäuser GmbH, Regionalzentrum Süd, Stuttgart
  • Justus-von-Liebig Schule, Göppingen
  • Klinikum Augsburg
  • Klinikum Stuttgart
  • Komet Group, Besigheim
  • Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart
  • Landeshauptstadt Stuttgart
  • Landeszentrale für politische Bildung,Baden-Württemberg, Haus auf der Alb, Bad Urach
  • LandFrauenverband Südbaden mit Bildungs- und Sozialwerk e.V., Freiburg
  • LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V., Stuttgart
  • Landratsamt Esslingen
  • Landratsamt Göppingen
  • LéonWohlhageWernik Architekten GmbH, Berlin
  • LUCIA AG, Lüneburg
  • MARVELL Semiconductors Germany GmbH, Ettlingen
  • Mattes.Sekiguchi.architekten GmbH, Heilbronn
  • MBtech Group, Sindelfingen
  • Medienhaus Main-Echo Aschaffenburg
  • Mercedes-Benz Museum GmbH, Stuttgart
  • Mercedes-Benz Türk A.S., Istanbul
  • Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Berlin
  • MTU Aero Engines AG, München
  • Oberland Kommunaldienste AG, Peiting
  • Plappert Industrieanlagen GmbH, Schorndorf
  • Psychologische Beratungsstellen für Familie und Jugend, Landkreis Esslingen
  • Realschule Oberesslingen
  • Rehabilitationseinrichtung Four Steps, Schorndorf
  • Renault LKW Deutschland GmbH, Brühl
  • Rikker Holzbau GmbH
  • Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  • Roggatz Baumanagement, Rottenburg, Andermatt (CH)
  • ROMACO Pharmatechnik GmbH – Geschäftsbereich HORN & NOAK, Karlsruhe
  • Schauer, Häffner und Partner, Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsberatung
  • SG technologies GmbH, Wadern-Büschfeld
  • Stadt Esslingen am Neckar
  • Stadt Filderstadt
  • Stadt Reutlingen
  • Stadt Stutensee
  • Stadt Weinstadt
  • Stadtmüller GmBH, Osterburken
  • swisscontact Germany, Stuttgart
  • Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart
  • T-Systems International GmbH Leinfelden-Echterdingen, Karlsruhe, München
  • Universität Hohenheim, Stuttgart
  • Universitätsklinikum Tübingen
  • Verband der Bildungszentren im Ländlichen Raum e.V. , Berlin
  • Verband deutscher Sportfischer e.V., Offenbach
  • Volkshochschule Stuttgart
  • Wilde Bühne Stuttgart
  • Wilford Schupp Architekten BDA, Stuttgart
  • Württembergischer Gärtnereiverband e.V., Stuttgart
  • ZF-Lenksysteme GmbH, Schwäbisch Gmünd
  • ZIEMANN-Group, Ludwigsburg, Bürgstadt, Sarre-Union
  • Automatisierungstechnik
  • Hotellerie, Gastronomie
  • Informationstechnologie, Softwareentwicklung
  • Bildung, Erziehung, Kindergärten, Schulen
  • Kliniken, Suchtkliniken, Rehabilitation
  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Maschinenbau, Autozulieferer
  • Autohäuser
  • Gesundheit und Pflege
  • Agrarwirtschaft, Ernährung
  • Energie
  • Unternehmensverband, Bildung
  • Verbände (Berufsverbände, Interessensverbände)
  • Verlagswesen
  • Automobilindustrie / Automotive (Hersteller PKW, Omnibus, LKW, Zulieferer)
  • Soziale Einrichtungen
  • Banken, Financal Services
  • Informationstechnologie, Softwareentwicklung
  • Agrarwirtschaft, Ernährung
  • Gesundheit, Pflege, Arztpraxen
  • Bildung, Erziehung
  • Banken
  • Einzelhandel
  • Stiftung
  • Kommunikation, PR
  • Fondsverwaltung
  • Werkzeugbau
  • Werkzeuge, Oberflächenbeschichtungen
  • Soziale Einrichtungen, Kindergärten
  • Kliniken, Suchtkliniken, Rehabilitation
  • Maschinenbau
  • Öffentliche Verwaltung, Kommunen
  • Verbände
  • Bekleidungsindustrie
  • IT Software
  • Verlagswesen
  • Luftfahrtindustrie
  • Agrarwirtschaft, Ernährung
  • Beratungsstellen
  • Rehabilitation, Suchtkliniken
  • Handwerk
  • Finanzen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Metalltechnik
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • IT Software
  • Agrarwirtschaft

Für mich sind es Privileg und Berufung, Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten.

Nicole Simon (Profil als PDF)

Menschen.
Organisationen.
Unternehmen.
bewegen.

IMPRESSUM

BPO Beratergruppe für Personalentwicklung und Organisationsveränderungen

Wir sind freiberufliche Berater/innen, die diese Internetseite in Gemeinschaft betreiben. Alle im Folgenden genannten Berater/innen sind berechtigt, die BPO Beratergruppe zu vertreten.

Helge Johannes Baudis
BPO Beratergruppe
Hinter der Mauer 9
72108 Rottenburg a.N.
T +49 747 2 26 24 6 M +49 172 9 41 69 28 h.j.baudis@bpo.de

USt-ID: 51 966 482 030

Bärbel Hess
BPO Beratergruppe
Birkheckenstraße 26
70599 Stuttgart
T +49 711 6 33 78 70 M +49 162 6 59 73 76 b.hess@bpo.de

St-Nr.: 93062/31399

Andreas T. Schaffron
BPO Beratergruppe
Ecksteinstraße 9
70599 Stuttgart
T +49 711 1215 7695 M +49 173 1919 589 a.schaffron@bpo.de

St-Nr.: 97217/75010

Ulrike Schmalzridt
BPO Beratergruppe
Landhausstraße 42
70825 Korntal-Münchingen
T +49 711 518 784 20 M +49 151 126 100 70 u.schmalzridt@bpo.de

St-Nr.: 70376/53390

Nicole Simon
BPO Beratergruppe
Ahornweg 33
71120 Grafenau
T +49 7033 693 165 M +49 151 432 055 48 n.simon@bpo.de

USt-ID: DE 250260378

Verantwortlich für Text und Inhalt dieser Internetseite:
Helge Johannes Baudis, Bärbel Hess, Andreas T. Schaffron, Ulrike Schmalzridt, Nicole Simon

Konzeption & Gestaltung:
ADDA Studio
www.adda-studio.de

Programmierung:
MK7 | ONLINE & TYPO3
www.mk7.de

Fotografie:
Melanie März Fotografie

Klangkonzept: www.cosmotone.dk

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Fall rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in allen von uns eingerichteten Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe der Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichen Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 

Datenschutzerklärung

für Websitebetreiber nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die
BPO Beratergruppe für Personalentwicklung und Organisationsveränderungen GbR
Internetadresse: www.bpo.de
im Folgenden kurz als „BPO Beratergruppe“ bezeichnet.

II. Optional: Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Die BPO Beratergruppe hat weniger als 9 Mitglieder bzw. Mitarbeiter. Ein Datenschutzbeauftragter ist deshalb gesetzlich nicht erforderlich. Aus Gründen der Erleichterung der Kontaktaufnahme in Themen des Datenschutzes steht das nachfolgend genannte Mitglied der BPO Beratergruppe als Ansprechpartner zur Verfügung im Sinne eines Datenschutzbeauftragten der BPO Beratergruppe:
Helge Johannes Baudis
Hinter der Mauer 9
72108 Rottenburg am Neckar
h.j.baudis@bpo.de
Telefon: +49.172.9 41 69 28

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten Wir erheben und verwenden keinerlei personenbezogene Daten der Nutzer unserer Website. Wir verwenden keine Track-Programme wie Google Analytics o.ä. Eine Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers bei seiner Kontaktaufnahme. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art.6 Abs.1 lit. EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art.6 Abs.1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AVV) muss nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) jede verantwortliche Stelle abschließen, die personenbezogene Daten im Auftrag verarbeiten lässt.
Als Kunde von „1&1 Internet SE Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur“, im Folgenden „1und1“ genannt, werden unter Umständen personenbezogene Daten auf den Servern der 1&1 gespeichert. Sobald personenbezogene Daten auf den Systemen von 1und 1 gespeichert bzw. verarbeitet werden, müssen wir uns nach Art. 28 DSGVO rechtlich absichern.
Aus diesem Grund haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AVV) mit 1und1 abgeschlossen. Mit dieser Vereinbarung haben unsere Kunden bzw. Personen, die elektronisch mit uns Kontakt aufnehmen, die Sicherheit der Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE rechtlich bestätigt.
Unabhängig von den durch uns im einzelnen genutzten Diensten gilt dies generell bei 1und1 für:
(1) Server: Cloud Server, Virtual Server Cloud, Managed Cloud Hosting, Dedicated Server, Bare Metal Server, Dynamic Cloud Server, Container Cluster
(2) Webhosting & Homepage: Webhosting, Linux Hosting, WordPress Hosting, MyWebsite, E-Shop, ipayment
(3) Office & Online Marketing: Online-Buchhaltung, E-Mail-Marketing
Damit ist die explizite Bestätigung der rechtskonformen Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz durch die 1&1 Internet SE sichergestellt.

V. Newsletter

Auf unserer Internetseite besteht keine Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Deshalb werden in diesem Zusammenhang auch keinerlei personenbezogene Daten erhoben.
Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

VI. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist kein eigenständiges Kontaktformular vorhanden, sondern die E-Mail-Adresse der/des durch den Website-Nutzer angesprochenen BPO-Kollegen*in wird in das nutzereigene E-Mail-Programm übertragen. Dabei werden die bei der Kontaktaufnahme mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Die während des Absendevorgangs evtl. zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
Um der Speicherung personenbezogener Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme einer eMail zu widersprechen genügt es, uns in der gesandten eMail direkt darauf hinzuweisen, in einer späteren eMail der Speicherung zu widersprechen oder per Telefonanruf uns den Widerspruch mitzuteilen. Ansprechpartner ist dann die/der jeweilige Kollegin*e der BPO Beratergruppe.
Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

VII. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i. S. d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht Sie können von dem Verantwortlichen und / oder der/dem jeweiligen Kollegen*in der BPO Beratergruppe eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet und gespeichert wurden.
Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie über folgende Informationen Auskunft verlangen:
(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
(4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
Zur Information: Ein Profiling von Kontaktdaten wird in keinem Falle von der BPO Beratergruppe weder durchgeführt noch beauftragt. Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

2. Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:
(1) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
(2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
(3) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
(4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung
a) Löschungspflicht
Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
(5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
(6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b) Information an Dritte
Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c) Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
(1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
(2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
(3) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
(4) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
(5) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern
(1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
(2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.
Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

7. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Mai 2018
BPO Beratergruppe für Personalentwicklung und Organisationsveränderungen

Datenschutzhinweise als PDF öffnen